Ins Netz gegangen

Hier sammeln wir interessante Links rund um das Thema Nachhaltigkeit.

Fablab
Eine Hightech-Werkstatt ausgestattet unter anderem
mit 3d-Drucker, ist offen für alle und ermöglicht
interdisziplinären Austausch. Details unter:
www.fablab.sh

SheetKladde
das Team hat mehrere sammelboxen in Kiel aufgestellt
und sammelt einseitig bedrucktes Papier, um
daraus neue Collegeblöcke zu fertigen.
www.facebook.com/SheetKladde.Kiel

Jetzt retten wir die Welt
Wer konkrete Projektideen oder anleitungen für
ein umweltbewussteres Leben hat, kann diese auf
der Plattform mit anderen teilen:
www.jetztrettenwirdiewelt.de

Ausleihbar
Ihr wollt kreativ werden, es fehlt aber ein bestimmtes
Werkzeug dafür? – dann schaut mal auf der
Online-Plattform von der Ausleihbar vorbei:
www.ausleihbar-kiel.de

Nadelköppe
„Von Hand mit Verstand“ heißt das Motto bei
den Nadelköppen. Hier könnt Ihr „Reparieren statt
Wegwerfen“. Wann und wo, seht Ihr hier:
www.facebook.com/Nadelkoeppe

Kunst im Hinterhof
Workshops in der Waitzstraße; taucht ein in eine
andere Welt:
www.kieler-kunstquartier.de/


Links zum Thema der zweiten Ausgabe „Energie“:
Zum Aktivwerden und Mitmachen
Den eigenen Stromverbrauch klar im Blick behalten
und ganz nebenbei Strom sparen könnt Ihr
unter: www.stromabwaerts.de

In der Fossil Free Bewegung engagieren sich weltweit
Leute für Divestment. Das heißt Städte und große
Institutionen dazu zu bewegen, dass sie ihre Investitionen
aus fossilen Energieträgern zurückziehen.
www.facebook.com/Fossil-Free-
Kiel-902593516495625

In der Heftreihe Einfälle statt Abfälle beschreibt
der Ökobastler Christian Kuhtz Baupläne für Gebrauchsgegenstände,
hergestellt aus Resten.
www.einfaellestattabfaelle.wordpress.com

Beim Kieler Tretwerk könnt Ihr auf Spendenbasis
Lastenfahrräder ausleihen. Wie´s genau geht, seht
Ihr in unserer Fotostory.
www.kielertretwerk.org

Der Verein Bürger-Energie-Kiel e.V. unterstützt die
Enwicklung von regenerativen Bürger-Energie-Anlagen
durch Öffentlichkeitsarbeit, Beratungen und
Schulungen.
www.buergerenergie-kieler-foerde.de

Der MUDDI-Markt, zu finden auf der Kieler Woche,
trägt durch unterhaltsames Programm, Musik
und Tanz zu einer nachhaltigen Entwicklung für
die Gesellschaft bei.
www.muddimarkt.org

Das Rad neu erfunden
Im Fahrradkinokombinat könnt Ihr mit selbstgemachter
Energie eine ganz neue Sichtweise auf das
Filmegucken entwickeln.
www.facebook.com/fahrradkinokombinat

Seid Ihr auf einem Festival und braucht Strom für
Euer Smartphone? Das Team von Radlader hat eine
mobile Ladestation entwickelt, die von Fahrrädern
betrieben wird.
www.facebook.com/RadLaderFairTretStrom

Energiesparen auf dem Campus
Als StudentIn oder Angestellte/r der CAU könnt
Ihr super flexibel das CampusRAD nutzen. Da wird
der Weg zwischen den Hörsälen zum Klacks.
www.campusrad.uni-kiel.de
In der Klimakampagne KLIK an der CAU werden
verhaltensbasierte Energieeinsparmaßnahmen auf
dem Campus in Angriff genommen.
www.klik.uni-kiel.de/de/energiesparkampagne
Auch an der FH Kiel wird sich für mehr Umweltbewusstsein
eingesetzt. Im Ideenwettbewerb Green
& Clean werden noch bis Mai 2016 Vorschläge für
eine nachhaltigere Fachhochschule angenommen.
www.fh-kiel.de/greenandclean
Nachhaltige Ecken in Kiel lüftet eine Tour mit den
KielerGeheimRADsecken. Infos und Adressen auf
Anfrage unter:
www.geheimradsecken.wordpress.com

Tipps zum Energiesparen
Das Projekt klimagaarden setzt sich für mehr Energieberatung
für Bürger ein. Der Energietreff Auguste
ist Teil dieses Konzepts.
www.klimagaarden.de/energiespartipps
Die Gesellschaft für Energie- und Klimaschutz bietet
Fördermöglichkeiten für verschiedene Projekte in
Schleswig-Holstein.
www.eksh.org

Links zum Thema „Solidarität“ aus unserer ersten Ausgabe:

Zum Nachlesen und Mitmachen
Wer macht was in Kiel, um die Gesellschaft zu verändern?
Veranstaltungen und Projekte zeigen Euch:
www.funkenzeit.de
Praktische Tipps, um im Alltag umweltbewusster
zu leben und zu handeln, findet Ihr auf:
www.fördegrün.de
Werde selbst zum Changemaker und initiiere Dein
eigenes nachhaltiges Projekt:
www.zukunftsmacher.sh
Ein aktueller Kalender für nachhaltige Veranstaltungen
in Kiel und Umgebung:
www.kiel-alternativ.de
Aktiv die Zukunft von Kiel mitgestalten? Diese
Möglichkeit habt Ihr bei der:
www.buerger-werk-stadt.de
Wer vor allem einen kreativen Ort zum Arbeiten
sucht, sollte sich hier umschauen:
www.facebook.com/thinkfarmkiel
Solidarisch essen
Ihr wollt saisonales Gemüse haben und wissen wo
es herkommt?
Gemüse, Milch, Fleisch und Brot gibt es hier:
www.schinkeler-hoefe.de
Gemüse, Edelpilze, Eier und Obst gibt es dort:
genuss-aus-kronshagen.de

Hier noch ein kleines EXTRA PDF, bereitgestellt von der Stadt Kiel: für den biologischen Einkauf:
https://www.kiel.de/leben/umwelt/umwelt_abfallberatung/bio_isst_besser.php

Kleider tauschen
Jetzt mitmachen in Workshops oder bei Kleiderund
Büchertauschpartys im:
www.glückslokal.de
Zu viele Klamotten? Dann ab zum Kieler Kreisel!
Hier könnt Ihr Euch glücklich tauschen:
www.facebook.com/kieler.kreisel
#RefugeesWelcome
Heiße jemanden in Kiel willkommen und sei dabei
an der frischen Luft in einem Schreibergarten:
www.facebook.com/willkommensgarten
Für alle Studierenden, die sich kulturell austauschen
wollen, gibt es dieses Tandem Projekt:
www.facebook.com/kulturgrenzenlos

pc-scribble

 

 

 

 

Links